Boston
Die Skyline von Chicago

Chicago

Das Reiseziel Chicago befindet sich in den Vereinigten Staaten von Amerika im Bundesstaat Illinois. „The Windy City“, wie Chicago im Volksmund bezeichnet wird, liegt am Südwestufer des Michigansees. Ihren Namen hat die Stadt vom Marschland der Potawatomi Indianer. Diese bezeichneten dieses Land als Checagou. Übersetzt soll es soviel wie „wilde Zwiebel“ bedeuten.
 
Chicago in Illinois
 
Von diesem indianischen Wort leitet sich Chicago ab. Die größte Warenterminbörse, sowie die größte Rohstoff-, Option- und Futurebörse der USA befinden sich hier. Chicago ist, mit über 2,7 Mio. Einwohnern, die drittgrößte Stadt der Vereinigten Staaten.
 
Nicht nur in Chicago gibt es Wolkenkratzer und viele hat auch New York zu bieten zum Beispiel mit dem Trump Tower der auch ein sehr hohes Gebäude in dieser Stadt ist.
 
In Chicago gibt es viele Wolkenkratzer
 

Dank seiner guten Verkehrsanbindung entwickelte sich Chicago zu einem der wichtigsten Handelsstädte der USA. Von der Ost- zur Westküste, von Kanada bis zum Gold von Mexiko, jedes Ziel ist von Chicago aus, mit Schiff, Bahn oder auf dem Highway, leicht zu erreichen. Mit heißen Sommern und kalten Wintern ist das Klima in Chicago kontinental.

Ein fester Bestandteil im Terminkalender der Stadt ist die Chicago Theatre Week. Diese findet jedes Jahr im Februar statt. Über 100 Produktionen werden bei diesem Festival, in den über 115 Spielstädten der Großstadt, gezeigt. Über 250 professionelle Ensembles haben sich rund um Chicago niedergelassen. Daher gibt die Theaterszene immer einen Grund in diese Stadt zu kommen.

Die zahlreichen Museen der Stadt laden zum staunen und weiterbilden ein. Das Adler-Planetarium und Astronomiemuseum, welches 1930 fertig gestellt wurde, stellt zahlreiche Exponate zu dem Thema Weltraum aus.

In zwei Theatern zeigt das Museum astronomische Vorführungen, wie eine moderne digitale Lasershow. Meisterwerke aus der ganzen Welt sind im Art Institute of Chicago ausgestellt. In dem 1866 gegründeten Kunstmuseum sind bekannte Werke von Claude Monets, Edward Hopper, sowie Georges Seurats zu sehen. Um Naturwissenschaften und Völkerkunde geht es im Field Museum of Natural History. Das Museum am Ufer des Michigansees ist bekannt für seine mehr als 22 Millionen konservierte Organismen. Durch ein Modell des menschlichen Herzens kann man im Museum of Science and Industry laufen, welches sich im Jackson Park befindet.

Chicago gilt als Stadt mit dem ersten Wolkenkratzer. 1885 wurde das Home Insurance Building, welches zehn Etagen erstmals mit Stahlskelett, errichtet. Weitere Meisterwerke der Architektur sind das Mies van der Rohes, der Lake Point Tower und der Willis Tower (vormals Sears Tower), welcher bis 2013, mit einer Höhe von 442 Metern, der größte Wolkenkratzer der USA war. Das Stadtzentrum wird „The Loop“ genannt. Rund um das Zentrum der Stadt verläuft eine Hochbahn, welche „EI“ genannt wird. Die Innenstadt von Chicago ist recht kompakt gehalten. Bei einer Stadtbesichtigung sollte man sich nicht das Wrigley Building, die Zwillingstürme der Marina City, das Drake Hotel, den Tribune Tower und vor allem die Green Mill entgehen lassen. Die Green Mill war die Stammkneipe des berühmten Gangsters Al Capone. Im Vorort Brookfield liegt der Brookfield Zoo. Auf einer Fläche von 57,4 Hektar können über 3100 Tiere bewundert werden. In diesem Zoo wurde vermehrt auf Gitter verzichtet. Durch Schluchten und Wassergräben werden hier die Besucher von den Tieren getrennt.

 
Eine beeindruckende Skyline haben auch die arabischen Städte wie ABU DHABI City wo sehr viel Geld in neue Gebäude investiert wird für die Zukunft des Landes.
 

Chicago ist eine sehr sportbegeisterte Stadt. Topclubs der großen amerikanischen Ligen sind hier zuhause. Im Soldier Field bestreiten die Chicago Bears ihre Heimspiele. Diese American Football Mannschaft gewann 1986 den Super Bowl. Die erfolgreichste Eishockeymannschaft der Stadt, sind die Chicago Blackhawks, welche im United Center spielen. Sie gewannen schon fünfmal den Stanley Cup. Ebenfalls im United Center spielen die Chicago Bulls. Die durch Michael Jordon weltweit bekannte Basketballmannschaft der NBA errang in den 1990ern zahlreiche Titel. In der Major-League-Baseball triton die Chicago White Sox an. Sie tragen ihre Heimspiele im U.S. Cellular Field aus. Die Soxs waren schon dreimal Gewinner der World Series.

Auf dem Land der Potawatomi Indianer ist im laufe der Jahre eine pulsierende Großstadt entstanden. Sie ist Handels-, Theater-, Kultur-, Architektur- und Sportmetropole. Chicago ist eine hoch interessante Stadt, welche entdeckt werden will.